Pages - Menu

Mittwoch, 11. September 2013

Blaue Stunde mit Schlagermusik

Als der Sommer vor kurzem noch einmal so richtig schönes Wetter brachte, habe ich meine Familie zu einem Ausflug abends in die blaue Stunde überredet. Ziel sollte der Burgsee mit seinen zur Zeit installierten Lichtern sein.

Gesagt, getan! Familie, Jacken, Kamera und Stativ ins Auto und ab zum Bertha-Klingberg-Platz. Hier bin ich ja sehr häufig als Fotografin unterwegs, allerdings immer bei Tageslicht. So am Abend, zumal auch menschenleer, ist es völlig anders. Dazu kam auch, dass von der Freilichtbühne Schlagermusik erschallte, die wir nicht sofort einordnen konnten. Dieter Thomas Kuhn vielleicht? Der war, den Werbeplakaten zufolge, zu dieser Zeit in Schwerin. Egal, wir gingen ja in die andere Richtung. Einmal über Graf-Schack-Allee, Schlossbrücke und schwimmende Wiesen um den Burgsee. Richtig schön war es!

P.S. Am Schloss stand ein Werbeauto von Dieter Thomas Kuhn; er war bereits am Vortag da. Das Rätsel löste sich, je näher wir kamen. Es sang Roland Kaiser ...








Kommentare: